Franken trifft Böhmen

Das klassische fränkische “Schäuferla” ist die Bezeichnung für einen Schweinebraten aus der Schulter mit Speck und Schwarte. Hierbei wird das Schlüsselbein in 2 Teile getrennt. Der dadurch entstehende Knochen erinnert an eine Schaufel.